Startseite
Wir über uns
Aktuelles
Veranstaltungen
Presseberichte
Anfahrt
Impressum
 


Liebe Clubmitglieder,

Zur Information hier ein kurzgefassetes Protokoll zur Mitgliederversammlung:
===================================================

Jahresbericht und Rückblick auf das Jazz-Jahr 2019 und 2020

Vorstand des Jazz-Clubs legt Jahresbericht 2019 und 2020 vor und gibt Ausblick auf Saison 2021 und 2022

Der 1.Vorsitzender Wolfgang Knerr begrüßte die erschienenen Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, dem 19.10.2021 im Nebenraum des Restaurants in
der Gallushalle in Grünberg und stellte mit den anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Dann konnte man in die Tagesordnung einsteigen und Wolfgang Knerr gab den obligatorischen Rechenschaftsbericht des Vorstands über die Tätigkeiten des Clubs im Rückblick auf das Jahr 2019 und 2020, da in 2020 Corona-bedingt keine MV stattgefunden hatte.

In 2019 fanden 41 Clubveranstaltungen jeweils am Freitag im Jazzkeller der Gallushalle
mit durchschnittlich 43 Besuchern statt,
22.„Jazz am Grill“ an der Grillhütte des Sporthotels Grünberg im Juni 2019 mit der "Jazzfabrik" und das
25.„Jazz Meeting“ im November 2019 in der Gallushalle mit der „Barrelhouse Jazzband“

In 2020 fanden nur noch 10 x Clubveranstaltungen im Jazzkeller statt.
Ab 20.03.2020 mussten alle Konzerte im Club wegen der Corona-Maßnahmen bis Jahresende abgesagt werden.
Alternativ gab es im Sommer 2020 5x Open-Air-Konzerte mit großem Erfolg vor der Gallushalle und 1x Konzert im Foyer der Gallushalle.
23.„Jazz am Grill“ und 26.„Jazz Meeting“ mussten leider abgesagt werden.

In 2021 fanden bis jetzt 6 x Open-Air-Konzerte vor der Gallushalle statt,
23.„Jazz am Grill“ musste wieder abgesagt werden.
Das 26. „Jazz Meeting“ fand am 06.Nov. 2021 in der ausverkauften Gallushalle in Grünberg statt mit „Christoph Oeser, Emile Zielinger und Les Bon Temps Rouler“
Zum Abschluß seines Berichtes bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Allen, die mit freiwillig und ehrenhalber erbrachten Leistungen dem Club geholfen haben und wünschte, dass dies auch in diesem Jahr fortgesetzt werden kann und lud auch gerne weitere Interessierte ein, in dem Team mitzuarbeiten.

Nach dem Bericht des 2. Vorsitzenden Matthias Kammerer zu Musik und Bands im Club und des Kassenwartes Jens Jensen zur Jahresrechnung 2019 und 2020,
die insgesamt mit einem positiven Ergebnis für den Jazz-Club abgeschlossen werden konnten, kam es zum Bericht über die Prüfung der Kasse.
Die Kassenprüfer - Ernst Pfeffer und Karl-Heinz Schmidt - bescheinigten dem Kassenwart eine ordnungsgemäße Kassenführung und auf ihren Antrag hat die MV dem Kassenwart und dem Vorstand für das GJ 2019 und 2020 einstimmig Entlastung erteilt.

Bei der anschließenden Neuwahl der Rechnungsprüfer/Kassenprüfer
wurden Ernst Pfeffer und Karl-Heinz Schmidt zu Rechnungsprüfern für das GJ 2021 wiedergewählt.
Der Antrag auf Aufnahme der Ehrenmitgliedschaft in die Satzung des 1. Jazz Club
wurde nach kurzer Diskussion zur Abstimmung gebracht und einstimmig angenommen. Der Vorstand wird die Änderung in der Satzung vornehmen und in der nächsten VS über den Antrag zur Aufnahme von Matthias Kammerer als Ehrenmitglied entscheiden.
Bei den anstehenden Neuwahlen des Vorstands für das Restjahr 2021 und 2022 wurde vorab der Vorschlag, diese Wahl nur für 1 Jahr zu bestätigen und die nächste MV bereits wieder nach 1 Jahr in 2022 abzuhalten undneuzu wählen, einstimmig mit 15 Ja-Stimmen angenommen.
Zu Mitgliedern im geschäftsführenden Vorstand wurden mit 11 Ja-Stimmen wiedergewählt:
- Wolfgang Knerr, 1.Vorsitzender
- Matthias Kammerer, 2. Vorsitzender und Musik Management
- Jens Jensen, Kassenwart und Clubmanagement
- Dr. Horst Engel, Schriftführer
Auch die Mitglieder im Erweiterten Vorstand wurden mit 11 Ja-Stimmen wiedergewählt:
- Dr. Kurt Gerhards, Beisitzer (Beratung Vorstand)
- Peter Kunold, Beisitzer (Beratung Vorstand)
- Dr. Ortger Kranz, Beisitzer (Beratung Vorstand)
- Karl Wehle, Beisitzer (Beratung Vorstand)
Auf Vorschlag des Vorstands wurden mit
- Jadwiga Rauch (stv.Schriftführerin) und
- Werner Bastian, Beisitzer (Beratung Vorstand)
einstimmig mit 13 Ja-Stimmen zusätzlich in den Erweiterten Vorstand gewählt.

Der 1. Vorsitzende bedankte sich für das Vertrauen und sprach ebenso Dank aus an die neuen und alten Beisitzer für ihre Bereitschaft mitzuwirken.

In der Vorschau auf das Vereinsjahr Rest 2021 und 2022 stehen Club Konzerte in der Gallushalle oder evtl. jeweils wieder am Freitag im Jazzkeller auf dem Programm und werden auf der Club-Homepage ( www.jazzclub-gruenberg.de ) sowie über die Mail an den Clubverteiler angekündigt.
Weitere Termine sind „23. Jazz am Grill“ im Sommer 2022.
Wolfgang Knerr bedankte sich bei den erschienenen Mitgliedern für ihre Teilnahme und rege Beteiligung an der Versammlung und schloss die Mitgliederversammlung mit den besten Wünschen auf ein erfolgreiches Rest Jahr 2021 und neues Jazz-Jahr 2022.
. / .



Einladung zur Mitgliederversammlung 2021
wegen Corona-Pandemie verspätet und erst jetzt zum 19.Okt.2021
--------------------------------------------------------------------------------

Mitgliederversammlung mit Bericht des Vorstandes
und Neuwahlen zum Vorstand


Liebe Clubmitglieder,
zur Mitgliederversammlung am Dienstag, den 19. Oktober 2021,
um 19:00
Uhr in der Gallushalle in 35305 Grünberg, Gießener Str. 45,
lädt der Vorstand herzlich ein und bittet um zahlreiches Erscheinen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Jahresbericht des Vorstands
3. Bericht des Kassenwartes
4. Bericht über die Kassenprüfung
5. Aussprache über die Berichte
6. Anträge
7. Entlastung des Kassenwarts und des Vorstands
8. Neuwahl des Vorstands
9. Neuwahlen der Kassenprüfer für 2022
10. Vorschau auf das Vereinsjahr Rest 2021 und 2022
11. Verschiedenes

Anträge zu Tagesordungspunkten sind bis spätestens Freitag, den 15. Oktober 2021, schriftlich an den Vorstand zu richten.

Mit jazzigen Grüßen und den besten Wünschen für dieses Jahr
 
1. Jazz-Club Grünberg e.V.
        Der Vorstand

 
Top